Die Pantobrille aus Metall // Nickelbrille

Lunettes Selection

Die weit verbreitete Hornbrille hat eine formschöne Konkurrentin bekommen: die Pantobrille aus Metall, die seit ihrer Erfindung in den 20er Jahren eine steile Karriere hingelegt hat.

Eine Brille, die von Intellektuellen, Künstlern und Filmstars geliebt wird, ein Comeback nach dem anderen feiert und ihrem Träger dank ihrer Form auch noch ein optimales Blickfeld liefert. Pantobrillen waren die ersten Brillen, mit denen man "alles" sehen konnte (panto = griechisch: all, ganz, gesamt, völlig). In Form und Größe entsprechen sie der Augenhöhle des Menschen und die Augen sitzen horizontal mittig im oberen Drittel der Gläser. So ergibt sich die ideale Glasform für ein optimales Blickfeld. Nachdem sie in den Zwanziger Jahren aus dem Dornröschenschlaf der rein zweckmässigen Seh- und Schutzbrille geweckt wurde stieg sie zu einem begehrten modischen Accessoire auf und wurde zum Markenzeichen der intellektuellen Elite.  Der Grund: eine Pantoform aus Metall adelt jedes Gesicht.

Für unsere aktuelle Panto-Metallbrillen-Selection haben wir weltweit rare Vintage Stücke aufgespürt und durch Modelle aus aktuellen Kollektionen ergänzt,  die uns mit ihrer Philosophie, anspruchsvollem Design und hochwertiger Verarbeitung überzeugen.  Dazu gehören traditionelle Marken wie Algha Savile Row, Masunaga, The Barracks, Oliver Goldsmith, Robert La Roche, oder die in Deutschland gefertigten Modelle von Lunor.

Probieren Sie diese überraschende Auswahl  in unseren Läden in Berlin Mitte und Prenzlauer Berg oder bestellen Sie im Onlineshop.